Singen am Lagerfeuer

Wie hat es angefangen? Bei der Zusammenlegung unserer beiden Kirchengemeinden zu einer neuen gemeinsamen Kirchengemeinde sind Ideen entstanden, wie das Gemeindeleben, nicht nur durch die Arbeit des Kirchenvorstandes, sondern auch durch die Gemeindemitglieder, bereichert werden kann.

Aus einem dieser Ideenvorschläge ist unser Singen am Lagerfeuer entstanden. Im Mai 2017 wollten wir zum ersten Mal am Feuer zusammen singen. Sänger und Sängerinnen waren voller Vorfreude und der Platz an der Kirche in Landringhausen für alle gut sicht- und hörbar. Nur das Wetter spielte nicht mit. Aber wer singen möchte singt genauso gern im Gemeindehaus. Im Vorfeld wurde ein Liederheft erstellt mit Volks- und Kirchenliedern. Aber auch einige Schlagerhits der letzten 50 Jahre wurden begeistert mitgesungen. Gesang ist schön, mit Gitarre noch schöner - Dorothee Herrmuth und Martin Riechardt sind immer dabei und machen die Sache rund.

Es war am Ende allen klar, das gefällt uns und wir machen weiter. Geplant sind 2 Termine im Jahr, jeweils im Frühling und im Herbst. Beim letzten Mal haben wir an einem knisternden Feuer mit heißem Tee im Garten des Gemeindehauses in Munzel gesungen. Jedes Mal ist anders, immer schön - und die Gruppe (unkompliziert und fröhlich) freut sich auf das nächste Wiedersehen und -hören.

Wenn Sie Lust am Singen haben, kommen Sie vorbei. Wir freuen uns auf Sie.

Der nächste Termin wird im Frühling 2019 in Landringhausen stattfinden. Genaueres erfahren Sie zeitnah zum Termin über die Internet-Seite kg.munzelland.de, Zeitung oder Aushang an den Gemeindehäusern.

27.11.2018, Marina Dettmer

Ansprechpartner:
Dorothee Herrmuth Tel 743
Marina Dettmer Tel 1471